Energy Healing: Körper, Geist und Seele

Energy Healing, Geistheilung oder Fernheilung ist eine alternative Heilmethode und
unterstützt die Wiederherstellung der Harmonie von Körper, Geist und Seele.
Jeder Mensch ist in seinem Leben schon mehrfach mit Geistheilung in Kontakt gekommen. Wenn eine Mutter ihr Kind in den Arm nimmt oder wenn wir einen Menschen liebevoll umarmen, dann findet eine Energieübertragung von Mensch zu Mensch statt und es fliesst Lebensenergie.

Bei seiner Arbeit leitet der Heiler gezielt Lebensenergie weiter an seinen Klienten. Diese Energie stammt jedoch nicht aus seiner persönlichen Kraft. Er schöpft sie aus der Quelle allen Seins und arbeitet mit kosmisch-universellen, frei verfügbaren Energien.

Der Heiler dient der geistigen Welt immer nur als Kanal und Kontaktperson zur Quelle des Lichts und der Liebe, die eine Gesundung bewirken können. Die wahre Kunst liegt in der Einstimmung zwischen dem höheren Selbst des Klienten einerseits und der Quelle des Lichtes und der Liebe andererseits. So entsteht eine Dreier-Beziehung zwischen Heilquelle, Heiler und Klient.

Geistheiler sind somit keine Heiligen, denn dieses Wissen und Potential ist in uns allen angelegt. Natürlich sind spezielle Begabungen ebenso verteilt wie auf künstlerischem Gebiet. Anders als Musiker oder Maler, sind sich Heiler jedoch stets bewusst, lediglich Werkzeug für die geistige Welt zu sein.

Karten, Pendel oder Kristalle können zur Behandlung beigezogen werden. Diese Hilfsmittel sind jedoch Überbleibsel einer alten Zeit. Ihr Ursprung geht zurück zu den Naturvölkern. Geistheiler des neuen Zeitalters kommen ohne Hilfsmittel und Rituale aus.

„Beim Geistigen Heilen ist die Methode an zweiter Stelle. Das Wichtige ist, dass die Menschen, die heilen, Liebe und Vertrauen haben. Vertrauen zum Licht, Vertrauen, dass sie Kanal sind, sein können. Vertrauen, dass sie selber das Licht in sich tragen. Und in diesem Sinne ist der Hauptgedanke, Lichtkanal zu sein, dies gerne zu sein und mit Freude zu heilen. Die Technik, beispielsweise Hand auflegen, in der Aura oder am Körper direkt, mit Chakras arbeiten oder mit einer andern Heilmethode, ist sekundär.“ George Paul Huber, Livitra

Heilung heisst Veränderung. Jede Veränderung beginnt mit dem Erkennen. Was der Mensch in sich selber erkennt, kann er auch verändern. Heilung sollte nicht die Wiederherstellung eines alten Zustandes bedeuten. Die Krankheit signalisiert, dass an diesem Zustand etwas nicht in Ordnung ist.

Jede Lebensaufgabe soll die Menschen zur Einheit mit Kosmos, Körper und Seele führen. Diese Einheit ist jedoch bereits vorhanden und wir entdecken sie schrittweise.

Da es keine Zufälle gibt, ist in allem Geschehen eine Botschaft enthalten, die es zu entziffern gilt. Die Symptome einer Krankheit sind sehr geeignet, Anhaltspunkte der geistigen Botschaften zu sein. Die Entschlüsselung, Einsicht und Veränderung lösen diese Symptome automatisch auf.

Möchtest du dich selber auf diesen Weg begeben, anderen Menschen helfen und dem Licht dienen? Dann kann ich dir den Kurs von Livitra empfehlen, den ich selber auch absolviert habe. Die Website von Livitra ist nicht mehr top modern, dahinter verbirgt sich jedoch eine tiefgehende Ausbildung zum Energy Healer. Im Video oben gibt George Paul Huber Einsicht in seine Arbeit. Siehe auch meine Energy Healing Angebote.